Regularien

Verfahrensweisen für den Spielbetrieb

Verfahrensweisen Spielbetrieb V2.3, 1.9.2010

Regelungen für den Spielbetrieb

  1. Für jedes Meisterschaftsspiel ist wie bisher ein Spielformular, mit Durchschlag für den Gast, auszufüllen. Das Original wird nicht mehr verschickt. Es ist von Mannschaft A bis zum Ende des Kalenderjahres, in dem die entsprechende Saison endet, aufzubewahren. Also Spielformulare der Saison 2006/2007 bis zum 31.12.2007, Formulare der Saison 2007/2008 bis zum 31.12.2008. Nach Ablauf dieser Frist können die Formulare vernichtet werden.
  2. Die Spielergebnisse sind innerhalb von 48 Stunden nach planmäßigem Anschlag des Meisterschaftsspiels, bei verlegtem Spiel entsprechend nach verlegter Anschlagszeit, von Mannschaft A in click-tt zu erfassen. Im eigenen Interesse sind die Gäste gehalten, die Eingaben zu überprüfen.
  3. Bei jedem Meisterschaftsspiel ist ein Ausdruck der genehmigten Mannschaftsaufstellung aus click-tt mitzuführen.

Verstöße gegen diese Regelungen können Ordnungsstrafen nach sich ziehen.

Auf- und Abstiegsregelung

Auf_und_Abstiegsregelung_Paderborn Juli 2018

Spielberechtigung für Jugendliche im Erwachsenenspielbetrieb

Spielberechtigung Erwachsenenspielbetrieb
Spielberechtigung Erwachsenenspielbetrieb 2