Auftakt der Jungen- und Mädchen- Verbandsliga

Starker Start für die TT- Mädels vom TuS Altenbeken

Der erste Spieltag in der Tischtennis- Mädchen- Verbandsliga lief für die Nachwuchsmannschaft vom TuS Altenbeken aus dem Kreis Paderborn, die erst diese Saison in die Liga aufstieg, spannend und erfreulich. Das Aufsteigerquartett Melanie Menne, Nora Elhaus, Johanna Neujahr und Laura Redder konnte sich über einen 8:6 Auswärtssieg gegen den TTC Bönen von ihren mitgereisten Fans feiern lassen. Nach einem 1:1 Doppelabschlag ging es in den Einzeln ebenso ausgeglichen weiter, in denen Menne dreimal und Elhaus sowie Neujahr zweimal aus den Einzelspielen als Sieger hervorgehen konnten. Mit einem verdienten Sieg sehen die Altenbekener Mädels, die in dieser Konstellation das erste Mal zusammen spielten, nun zuversichtlich der nächste Partie gegen den SV Holzen II am 28.09.13 entgegen.

Auch bei den Jungen startete die Saison am Wochenende. Der Kreis Paderborn wird in der Verbandsliga wieder durch zwei Mannschaften vom TTV Salzkotten und dem TV Geseke vertreten. Bei der ersten Jugend wurde das Spiel auf den 02.10.2013 verlegt. Sie haben ihren Auftakt in die Verbandsliga erst nächsten Freitag gegen die zweite Mannschaft vom TTV.

Diese trat am Sonntag schon gegen den TV Geseke an und verlor knapp mit 6:8. Die jungen Sälzer spielten in neuer Konstellation mit Florian Fechtler, Sven Padubrin, Sven Schadomsky und Justus Reihs. „Die Spieler sollen vor allem an das Niveau der Spielklasse herangeführt werden“ und die erste Jugend ziele einen zweiten Platz an, um sich für die Westdeutschen Mannschaftsmeisterschaften noch qualifizieren zu können, so die Einschätzungen des Trainers Andreas Wibbe, der mehrere Saisons in Folge mit den TTVlern Verbandsligameister wurde. Große Konkurrenz stelle der TV Avenwedde dar.
Der TV Geseke hat sein nächstes Spiel am nächsten Samstag gegen den TV Avenwedde zu Hause.

Die 1.Schüler vom TTV Salzkotten gewann ihr erstes Spiel in der Bezirksliga mit 8:1 in Detmold. Justus Reihs und Steffen Schmitz gewannen jeweils zwei Einzel, Silas Thiele und Chris Padubrin eins. In den Doppeln siegten Reihs/Schmitz und Padubrin/Thiele. Am Samstag spielt die Mannschaft um 16 Uhr gegen den SV Bergheim.

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Mitteilungen, Presse, Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.