Vereinsinternes Landesligaduell eröffnet Saison

DJK Paderborn II empfängt DJK Paderborn III

Bereits eine Woche vor dem offiziellen Saisonstart wird die Tischtennissaison mit dem vereinsinternen Landesligaderby zwischen der zweiten und dritten Mannschaft von DJK Paderborn eröffnet. Die beiden Teams haben diesen Spiel vom ersten Spieltag um eine Woche nach vorne gezogen. Bei der zweiten Mannschaft kommen mit Sören Struck vom TSV Schloß Neuhaus und Michael Lipsmeyer vom SV RW Alfen die beiden externen Neuzugänge zum Zuge. Von der Papierform her, ist die zweite Mannschaft sicherlich Favorit. Doch so ein Vereinsduell hat noch mehr eigene Gesetze als ein Kreisderby, so dass ein offener Ausgang im ersten Spiel der neuen Saison zu erwarten ist. Der Anschlag erfolgt am Freitag um 19.30 Uhr in der Turnhalle der Paderborner Elisabethschule.

Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.