Kreisliga Damen mit 2er-Teams geplant

Kreis Paderborn (cs). Finden sich bis zum 13.5. mindestens sechs Teams ein, die in der kommenden Saison eine Kreisliga Damen mit 2er-Mannschaften bestreiten wollen, könnte der weibliche Bereich im Tischtennis endlich wieder Rückenwind bekommen. Drei Teams haben sich laut Ideen-Geberin Stefanie Lehmann (SV BW Sande) bereits gemeldet. Angedacht sind Sammelspieltage am Freitagabend oder am Wochenende hier im Kreis.

Auf diese Weise können auch Mädchen/Schülerinnen mit SBE-Vermerk mitwirken und wie die Jungen sogar in einer Nachwuchsmannschaft und im Erwachsenenbereich gemeldet werden. Ebenso können Mädchen in der Damenmannschaft Ersatz spielen. Meldungen bitte an Damenwartin Ulla Franke.

Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.