Showdown in der Tischtennis-Kreisliga

Kreis Paderborn (cs). Zum alles entscheidenden Match um die Meisterschaft in der Tischtennis-Kreisliga empfängt am Donnerstag, den 19.4. um 19:30 Uhr der Spitzenreiter TSV Schloß Neuhaus II den Tabellenzweiten TTC Bad Lippspringe in der Turnhalle am Hallenbad in Schloß Neuhaus. Sowohl mit einem Sieg als auch mit einem Remis ist der TSV Meister der Kreisliga und Aufsteiger in die Bezirksklasse. Bei einer Niederlage fallen die Schlossherren auf Platz zwei zurück und können die höhere Klasse nur über eine Aufstiegsrunde erreichen.

Umgekehrt bringt den Badestädtern nur ein Sieg die Meisterschaft und den direkten Aufstieg, ein Remis die Aufstiegsrunde, aber bei einer Niederlage fällt der TTC hinter den punktgleichen TuS Bad Wünnenberg II zurück, da die Spieledifferenz für den TuS spricht. Für Hochspannung ist also gesorgt!

Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungen, Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.