2 Siege für den TTV Salzkotten – TTV Salzkotten II rutscht auf Platz 4

Beim Vereinsduell Salzkotten I vs. Salzkotten II des 3. Spieltages in der Tischtennis- Jungen- Verbandsliga gewann die 1. Jugend mit 8:5 Punkten. Für die Sälzer I punkteten Marvin Maiwald (3 P), Marian Maiwald (ebenfalls 3 P.) und Tobias Wibbe (2 P.). Julian Adams fehlte, für ihn spielte Florian Fechtler. Die 2. konnte beide Doppel für sich entscheiden; überdies punkteten im Einzel je einmal Niklas Schadomsky, Sven Schadomsky und Fabio Deckert. Matthias Wibbe vom TTV Salzkotten II musste immer noch verletzungsbedingt passen, konnte im 2. Spiel des Spieltages aber gegen das Kreis Paderborner Nachwuchsteam TSV Schloss Neuhaus wieder an der Platte stehen. In dieser Begegnung gewannen sie gegen den TSV mit 8:4 Punkten. Die Neuhäuser erkämpften sich zwar beide Doppel, konnten dann aber nur noch aus 2 Einzelspielen als Sieger hervorgehen. Vor allem Jonas Bormann vom TTV Salzkotten II spielte sehr stark und blieb somit ungeschlagen. Auch Niklas Schadomsky, Matthias Wibbe und Fabio Deckert gewannen je zwei Einzel. Die TTVler II rutschten dadurch in der Tabelle einen Platz auf und stehen nun auf Platz 4. TSV Schloss Neuhaus steht auf Platz 9 und tritt am nächsten Spieltag den TTC GW Bad Hamm an.

In ihrer 2. Begegnung an diesem Spieltag siegten die Sälzer Tabellenführer auswärts gegen den Post SV Gütersloh verlustpunktefrei mit einem 8:0 Endstand deutlich. Nach 2 klaren Doppelsiegen gewannen im Einzel weiterhin Marvin und Marian Maiwald (je 2), Julian Adams (1) und Tobias Wibbe (1).
Am Samstag treten die Jungs vom TTV Salzkotten I und II beide gegen den SV Bergheim zu hause an. Bergheim hat sich mit zwei neuen Spielern verstärkt und „wird für die 2. Jugend wohl zu stark sein, “ so Trainer Andreas Wibbe. Die 1.Jugend möchte weiterhin die Tabellenführung verteidigen und hat momentan 4 Punkte Vorsprung auf Tabellenzweiten SV Brackwede.

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Presse, Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.