Guter Rückrundenstart für TTV Salzkotten I und II

Niklas Schadomsky und Marian Maiwald (v.l.) vom TTV Salzkotten I.Tabellenführer TTV Salzkotten I startete wieder einmal mit gutem Trainingsstand in die Rückrunde der Tischtennis- Jungen- Verbandsliga mit einem deutlichen Sieg im Auswärtsspiel gegen den ebenfalls Kreis Paderborner TT-Nachwuchssport vertretenden TSV Schloss Neuhaus. Für die Sälzer spielten Marvin und Marian Maiwald, Fabio Deckert (er ersetzte Julian Adams an Nr. 3) und Tobias Wibbe. Marvin, Marian und Tobias gewannen jeweils 2 Einzel und blieben fast Satzverlust frei. Ein Doppel sowie ein Einzel gingen an den TSV, der weiterhin auf Platz 9 steht. Der TTV Salzkotten hat somit weiterhin 2 Punkte Vorsprung auf Tabellenzweiten SV Brackwede. Am 22.01.2012 steht das Spitzenspiel gegen Tabellendritten TTC GW Hamm auswärts an. Der TSV Schloss Neuhaus tritt gegen Tabellensiebten SV Bergheim am 21.01. an.

Ebenfalls erfolgreich am ersten Spieltag der Rückrunde startete die 2. Mannschaft vom TTV. Sie gewannen gegen Gütersloh 8:5. Besonders Niklas Schadomsky und Jonas Bormann an Position 1 und 2 spielten überragend und gewannen jeweils drei Einzel und zusammen das Doppel. Auch Matthias Wibbe und Fabio Deckert an 3 und 4 fanden gut ins Spiel. Damit steht der TTV Salzkotten II auf Relegationsplatz 5 der Tabelle. Am Samstag haben sie ein wichtiges Spiel gegen den TTC Mennighüffen, gegen den sie 2 Punkte Vorsprung haben.

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Mitteilungen, Presse, Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.