Müheloser Start für Salzkotten

SalzkottenEinen tollen Start in die neue Tischtennis Jungen- Verbandsliga- Saison lieferten die zwei Salzkottener Mannschaften am vergangenen Wochenende. Salzkotten I, der letzte Saison mit 31:3 Punkten das Siegertreppchen erreichte, gewann das Spitzenspiel gegen den TTC GW Hamm mit einem 8:1. Nach zwei erfolgreichen Doppelspielen von Marvin Maiwald/Julian Adams und Marian Maiwald/Jonas Bormann mit nur einem Satzverlust, starteten die TTVler in die Einzelrunde und mussten lediglich ein Spiel an den Hammer Mannschaftsführer abgeben.  Freuen konnten sich die Salzkottener mit Coach Andreas Wibbe zudem über den neuen Sponsor Moldtech aus Salzkotten.

Salzkotten IIEbenso stark zeigte sich Salzkottens junge Mannschaft Nr. 2, die erst diese Saison in die Verbandsliga aufstiegen. Gegen den TTC Mennighüffen lieferten sie ein souveränes 8:2 Endergebnis und stehen am Ende des 1. Spieltags mit Salzkotten I an der Spitze der Tabelle. Nächste Woche geht es weiter gegen den SV Bergheim, gegen den die Jungs vom TSV Schloss Neuhaus, der dritten TT Nachwuchsmannschaft aus den Kreis Paderborn,  ihr Auswärtsspiel mit einem 2:8 abgeben mussten.  Gute Leistung zeigte Schloss Neuhaus´ Nr. 1 Sören Struck, der sowohl das Doppel mit Gerrit Wiebe als auch das Einzel für den TSV, der diese Saison auf seine 2 vordersten Spieler von letzter Saison verzichten muss, entscheiden konnte.  Weiter geht es für das TSV Quartett nächste Woche gegen Topfavoriten TTC GW Hamm.

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Mitteilungen, Presse, Spielberichte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.