Ergebnisse 38. Paderborner Tischtennis-Stadtmeisterschaften 2011

v.l.: Fabian Eusterholz, Steffen Klahold, Thorsten AhlemeyerBei der 38. Auflage der Titelduelle setzte sich Klahold im Endspiel klar gegen Fabian Eusterholz (TuRa Elsen) durch, der sich in einem knappen Halbfinale gegen seinen Vereinskameraden Thorsten Ahlemeyer behauptet hatte. Im Doppelturnier behielten Klahold und Julian Ahlemeyer in einem hart umkämpften Finale gegen die Elsener Benedikt Lüke und Thorsten Ahlemeyer die Oberhand.
Die Damen traten bei den vom SC GW Paderborn veranstalteten Meisterschaften nur in einer Konkurrenz an und die verlief ganz zur Freude der Gastgeber. Daniela Taake vom SC Grün-Weiß verwies die favorisierte Iris Mede vom SC Borchen in einem dramatischen Endspiel auf den zweiten Platz. Das kleine Finale gewann Alexandra Scholz (Peckelsheim) gegen Anne Willmund (SC GW). In der Doppelkonkurrenz verteidigte Daniela Taake ihren Vorjahrestitel – diesmal an der Seite von Anne Willmund – mit einem 3:1-Erfolg gegen Iris Mede (SC Borchen)/Theresa Göke (TuS Bad Driburg).
Der überragende Akteur der Herren-B-Klasse kam aus dem Kreis Höxter-Warburg: Michael Koch (SV Menne) gewann die Einzelkonkurrenz souverän mit nur einem Satzverlust. Im Finale bezwang er Fabian Eusterholz, der auch schon in der A-Klasse Zweiter geworden war. In der Doppelkonkurrenz wurde Michael Koch von Christian Kersting (DJK Paderborn) unterstützt und das Duo setzte sich im Finale gegen Florian Schütt und Ralph Weper vom SC GW Paderborn durch.
Auch die Senioren-40-Konkurrenz wurde von Michael Koch dominiert. Rang zwei belegte Ingo Tschiersch (DJK Paderborn), gefolgt von Marcus Wenzel (SC GW Paderborn), der dafür mit Hilfe seines Mannschaftskollegen Bernd Altmiks in der Doppelkonkurrenz Michael Koch die einzige Niederlage im Turnier beibringen konnte. Koch spielte an der Seite von Alexander Kogan (SC GW Paderborn).
In der C-Klasse verdiente sich Christian Schlichting (TSV Schloß Neuhaus) in einem gutklassigen Finale den Titel gegen Jonas Hanßen (SC GW Paderborn). Platz drei sicherte sich Florian Schütt (SC GW Paderborn). Die Doppelkonkurrenz gewannen Jörg Bergmann und Thomas Kretschmann (SV Sande) gegen die Bad Lippspringer Kombination Alex Wagner und Cavit Gündüz erst mit 12:10 im Entscheidungssatz. In der D-Klasse triumphierte ebenfalls Sande, hier mit Ingo Spitzer, der Marcel Krause (VfL Lichtenau) kaum eine Gewinnchance ließ. Dritter wurde Deniz Celik (FC Stukenbrock). Im Doppel siegten die Lokalmatadoren Dennis Kuhlmann und Patrick Brol gegen Hans-Jürgen Schuster und Tobias Lenzmeier vom SV RW Bentfeld.
Im Nachwuchsbereich litten die Titelkämpfe unter insgesamt etwas bescheidenen Teilnehmerzahlen. Die Klassen Unter 22 und Schülerinnen B wurden gar nicht gespielt.

Der Nachwuchs

Jungen: 1. Maximilian Schwerdt (TSV Schloß Neuhaus), 2. Benedikt Lüke (TuRa Elsen), 3. Simon Nachtigall (SC Wewer), Jungen Doppel: 1. Maximilian Schwerdt/Gerrit Wiebe (TSV Schloß Neuhaus), 2. Simon Nachtigall/Yannik Kopatschek (SC Wewer); Mädchen: 1. Isabell Schmitz (TuS Bad Driburg), 2. Theresa Göke (TuS Bad Driburg), 3. Carolin Fricke (FC Bühne), Mädchen Doppel: 1. Theresa Göke/Isabell Schmitz (TuS Bad Driburg), 2. Melanie Menne/Ricarda Scholand (SV Sande/TuS Bad Wünnenberg); Schüler A: 1. Martin Berger (TSV Schloß Neuhaus), 2. Simon Seitz (TTC Bad Lippspringe), 3. Kevin Heinrichs (TTV Hövelhof), Schüler A Doppel: 1. Martin Berger/Alexander Berger (TSV Schloß Neuhaus), 2. Simon Seitz/Albert Pautz (Bad Lippspringe); Schülerinnen A: 1. Sina Fischer (Sande), 2. Laura Redder (Sande), 3. Julia Oepping (Sande), Schülerinnen A Doppel: 1. Julia Oepping/Sina Fischer (Sande), 2. Laura Redder/Abira Gnanavel (Sande/DJK Paderborn); Schüler B: 1. Jelderk Specht (SC GW), 2. Dennis Lipsmeyer (Alfen), 3. Alexander Berger (Schloß Neuhaus), Schüler B Doppel: 1. Marco Luong/Alexander Berger (Schloß Neuhaus), 2. Dennis Lipsmeyer/Kristin König (Schloß Neuhaus/TuS Bad Driburg)

Siegerliste 38.Stadtmeisterschaften

Artikel vom 24.05.2011 aus dem Westfälischen Volksblatt

Dieser Beitrag wurde unter Presse, Turniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.