Wewer gewinnt geladenes Landesligaderby

9:7-Sieg nach fast viereinhalb Stunden Spielzeit
 
Richtig heiß und hoch her ging es im Landesligaderby zwischen dem TTV Salzkotten und dem SC Wewer 2000. Nach fast viereinhalb Stunden Spielzeit und 74 von 80 möglichen Sätzen, setzte sich am Ende der SC Wewer 2000 in diesem Aufsteigerduell mit 9:7 durch.
Mit veränderter Doppeltaktik ohne den gesundheitlich angeschlagenen Mannschaftskapitän Andreas Wibbe gelang den Sälzern ein echter Traumstart. Doch da die Gäste kurzfristig auf Tobias Menke zurückgreifen konnten, hatten die Gäste ihr stärktes oberes Paarkreuz an die Platten gebracht, wo sie sich insgesamt drei Zähler sichern konnten. In der Mitte glänzte der Weweraner Christof Marx mit zwei Einzelsiegen, während im unteren Paarkreuz Marian Maiwald aus Salzkotten ohne Niederlage blieb. Abseits der Tische hatte Oberschiedsrichter Stephan Lödige jede Menge Arbeit zu verrichten. So hatte der Schiedsrichter, die Schläger der Gästespieler Menke und Guhe nicht zugelassen, da sie mit verbotenen Belägen agierten. Wewer legte zudem vor dem Schlussdoppel Protest ein, da sie vermuteten, dass der Schläger von Julian Adams unerlaubter Weise frischgeklebt wurde, konnten dieses aber nicht beweisen. „Zahlreiche verbale Provokationen beider Seiten führten
zu einem der schwersten Einsätze meiner Schiedsrichterkarriere“, sagte Lödige noch einen Tag nach dem Spiel. In der Tabelle haben beide Teams nun zehn Minuspunkte und liegen damit zwei Zähler hinter Bad Hamm III, die den Relegationsrang zwei belegen.
Die Ergebnisübersicht: Marvin Maiwald/Adams – Menke/Marx 3:2, T. Maiwald/Marian Maiwald – Hoppe/Guhe 3:1, Gründken/Gaul – Kirsch/D. Gundlach 3:2,, T. Maiwald – Menke 2:3, Gründken – Hoppe 0:3, Marvin Maiwald – Marx 2:3, Adams – Guhe 1:3, Gaul – D. Gundlach 2:3, Marian Maiwald – Kirsch 3:2, T. Maiwald – Hoppe 2:3, Gründken – Menke 3:2, Marvin Maiwald – Guhe 3:2, Adams – Marx 2:3, Gaul – Kirsch 2:3, Marian Maiwald – D. Gundlach 3:0, Marvin Maiwald/Adams – Hoppe/Guhe 1:3.
Dieser Beitrag wurde unter Presse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.