Die Tischtenniswelt blickt nach Dortmund

Vom 23. bis 27. Februar sind die Scheinwerfer der internationalen Tischtennisbühne auf die German Open in Dortmund gerichtet. Für die Stars der ITTF-Pro Tour geht es in den Westfalenhallen neben dem prestigeträchtigen Titel auch darum, die Spielbedingungen in Dortmund zu testen, sind die Westfalenhallen doch Schauplatz der Mannschafts-WM 2012. Bekannte Gesichter dürften somit den Weg nach Dortmund finden. Neben den Stars aus Asien wollen auch Europas Topspieler bis zum letzten Akt um den Titel mitreden. Für Deutschlands Asse um den Weltranglistenersten Timo Boll und Wu Jiaduo sind die German Open die Gelegenheit, sich dem heimischen Publikum beim Vergleich der Weltbesten zu präsentieren.

Dabei sein!

Eintrittskarten für die German Open gibt es bereits ab fünf Euro. Ein besonderes Angebot gibt es für den Nachwuchs: Am Samstag, 26. Februar, mit den Achtel- und Viertelfinals im Doppel, haben Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre freien Eintritt. Ihr Ticket der Kategorie zwei erhalten sie an der Tageskasse der Westfalenhallen Dortmund. Hinweis: Bis zum Alter von 16 Jahren muss eine Begleitperson dabei sein, die eine Karte kaufen muss. Tickets unter tischtennis.de oder folgenden Vorverkaufsstellen:

– Ticketing Westfalenhallen: www.westfalenhallen.de, Strobelallee 45, 44139 Dortmund (Tel.: 01805-16051614; 14 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz, max. 42 Cent/Min. aus Mobilfunknetzen).

– Schöler + Micke-Shop, Alte Str. 59, 44143 Dortmund

Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungen, Termine veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.