Bezirksentscheid der Minimeisterschaften am 25.04.10 in Löhne

Der Bezirksentscheid der Minimeisterschaften wurde am Sonntag in der Turnhalle der
Hauptschule in Löhne ausgetragen.60 Jungen und 42 Mädchen waren aus dem ganzen Bezirk OWL am Start.
Schon bei der Begrüßung aller Teilnehmer/innen zeigte sich ein „buntes Bild“ von Spielern aus unseren Kreisen. Jeder Kreis hatte ihre Teilnehmer mit einem Trikot mit einer bestimmten Farbe ausgestattet.Die 4 Spielerinnen und 13 Spieler aus dem Kreis Paderborn waren mit der Farbe mittelrot angetreten.
Die Veranstaltung war vom Ausrichter Mennighüffen im Vorfeld sehr gut organisiert. Unter der Leitung von Bernhard Karau und Stefan Lödige war ein reibungsloser Ablauf der Veranstaltung garantiert.
Eltern und Betreuer konnten sehenswerte Spiele sehen.
Bei der Siegerehrung wurden unter großem Beifall als Anerkennung Pokale an die Ersten, Urkunden und Sachpreise für die anderen Platzierten verschenkt.
Hier die Platzierungen in den Altersklassen:

Jungen 1997/1989
4. Rene Stollburges (GW Paderborn)
5. Dominique Derksen (TuS Altenbeken)
7. Roman Speer (TuS Altenbeken)

Jungen 1999/2000
5.Linus Rottjakob (GW Paderborn)
6.Tim Schäfer (TV Geseke)
7.Marvin Dubbi (TuS Altenbeken)

Linus Rottjakob (5.Platz) darf als einziger Spieler mit zum Verbandsfinale nach Recklinghausen fahren. Hier treffen sich alle Spieler/innen der anderen Platzierten der anderen Bezirksentscheide in NRW.
Sein gutes Training bei GW Paderborn hat sich schon bezahlt gemacht.
Ihm möchte ich schon jetzt ganz fest die Daumen drücken.

Teilnehmer des Bezirksentscheid (rot: Kreis Paderborn; gelb: Kreis Bielefeld; blau: Kreis Herford; grün: Kreis Minden – Lübbecke)

Dieser Beitrag wurde unter Jugend, Mitteilungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.